Zukunft zusammen gestalten.


Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, im Jahr 2025 mit dem COMU Carl Orff Museum ein neues Highlight in der Welt der Musik und Kultur zu schaffen.

Das COMU wird nicht nur eine Hommage an das Lebenswerk des großen Komponisten Carl Orff sein, sondern auch ein Ort der Begegnung,
des Lernens und der Inspiration.
Noch bevor wir unsere Türen für Sie öffnen, laden wir Sie herzlich ein, den Baufortschritt und die Entstehung unseres neuen Museums zu begleiten.

Auf unserer neu gestalteten Website können Sie:

  • - bereits jetzt die Welt von Carl Orff entdecken und mehr über sein vielfältiges Schaffen erfahren
  • - in die pädagogische Idee des weltbekannten Orff-Schulwerks eintauchen und die Vision der elementaren Musik kennenlernen
  • - einen Vorgeschmack auf das neue Museum bekommen mit ersten Einblicken in das Ausstellungskonzept, die Räumlichkeiten und die wunderschönen Freiflächen

Wir arbeiten mit Hingabe daran, das COMU Carl Orff Museum zu einem Ort zu gestalten, an dem Musik lebendig ist und jeder Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Begleiten Sie uns auf diesem spannenden Weg bis zur großen Eröffnung im Jahr 2025.

Wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich im COMU willkommen heißen zu dürfen!

<p>Carl Orff kommt zurück in den Ziegelstadel.</p>

Carl Orff kommt zurück in den Ziegelstadel.

<p>So wird das neue<br>Museum aussehen.</p>

So wird das neue
Museum aussehen.

<p>Grundsteinlegung am<br>1. Dezember 2023.</p>

Grundsteinlegung am
1. Dezember 2023.

<p>Das Arbeitszimmer<br>von Carl Orff.</p>

Das Arbeitszimmer
von Carl Orff.

CARL ORFF – ALLES IST FANTASIE

Carl Orff führte ein faszinierendes und vielseitiges Leben. Neben seiner musikalischen Karriere als Komponist war er als Pädagoge, Wortschöpfer und Theatermacher aktiv. Orff wurde am 10. Juli 1895 in München geboren und wuchs in einer künstlerisch geprägten Familie auf.

sein Leben

CARL ORFF –
SEIN LEBEN

Carl Orff wurde am 10. Juli 1895 in München geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Seine Leidenschaft für Musik durfte er schließlich zum Beruf machen. Als Lehrer experimentierte er mit Sprache, Musik und Bewegung. Er entdeckte alte Musik und außereuropäische Musikinstrumente für sich. Mit Carmina Burana feierte er seinen Durchbruch. Den dort gefundenen Stil entwickelte er in seinem weiteren Schaffen fort. Nach langen Jahren in Dießen am Ammersee verstarb er 1982 in seiner Geburtsstadt.

Carl Orff –
Künstlerisches Werk

Carl Orff, einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, hat mit seinem umfangreichen Werk die Herzen der Menschen rund um den Globus erobert. Neben dem weltbekannten Meisterwerk Carmina Burana gibt es noch viele weitere musikalische Kostbarkeiten zu entdecken. Im COMU Carl Orff Museum haben Sie die einzigartige Möglichkeit, seine Musik zu hören und die Kraft seiner Rhythmen zu spüren.


Schulwerk und
Musikpädagogik

Als innovative Pädagogen erkannten Carl Orff und Gunild Keetman, dass in Kindern ein unglaublicher Reichtum an Kreativität und Musikalität steckt, ein wahrer Schatz. In ihrem Schulwerk förderten sie diesen mit einfachen Instrumenten und elementaren Methoden. Alle sollten mit ihrer Methode Musikmachen können – ganz ohne Vorkenntnisse.
Im COMU landen wir Sie dazu ein, mit Familie, Freunden oder Fremden diese besondere Magie zu entdecken und selbst musikalisch kreativ zu werden.

Über die
Carl-Orff-Stiftung

COMU
Carl Orff Museum

Unser Leitbild